400 km Bikewege, ein Freeride Eldorado der Extraklasse, 720 km Rad & Bike Netz in der Region, 4 Bergbahnen für den Biketransport, viele Bike – freundliche Hütten, kostenlose Panoramakarten, online Bike Map, lässige Events…

Die Daten und Fakten rund um das Thema Biken in Saalbach Hinterglemm sprechen für sich! Die sanften Rücken der Pinzgauer Grasberge bieten das ideale Terrain für alle Cross Country, Soulrider, Freeride und Downhill Experten und Beginners!

Erklommen werden Berge aber nicht nur durch reine Wadenkraft – in der Region stehen 4 Bergbahnen zum komfortablen Aufstieg zur Verfügung. Die modernen Gondelbahnen sind zugeschnitten für Freerider, Biker und ihre Bikes und garantieren atemberaubende Aussichten und Vorfreude auf die wunderschönen Touren oder rasanten Talfahrten. Unser Tipp: Mit der JOKER CARD, welche im Urlaub im Hotel Salzburg bereits inkludiert ist, können Sie die Lifte inklusive Biketransport kostenlos benutzen!

Hier unsere TOP 10 Trails in Saalbach Hinterglemm – unbedingt testen!

Platz 10: Hochalm Trail

Im Hinterglemmer Talschluss gelegen, der Natur so nah. Eine schier endlose Abfahrt als Belohnung nach einem ca. 500 Höhenmeter Anstieg. Lässt Trailbiker-Herzen höher schlagen!

Platz 9: Pumptrack Wieserauberg

Spaß ohne Ende und Kardiotraining beim Wellenkurs. Nicht pedalieren, nur pumpen! Wer nach Betriebsschluss der Bergbahnen noch nicht genug hat von den Abenteuern mit dem Bike, ist hier gut aufgehoben!

Platz 8: Z-Line powerd by TREK

Die Auffahrt mit der Zwölferkogelbahn – gestartet wird bei der Mittelstation. Die einfache bis mittelschwere Freeride Strecke schlängelt sich bis ins Tal – die lässige Aussicht auf Hinterglemm begleitet den Ride!

Biken in Saalbach Hinterglemm

Platz 7: Milka Line

Beginnend bei der Kohlmaisbahn führt die anfängerfreundliche Freeride-Strecke gemütlich ins Ortszentrum von Saalbach. Großzügige Anliegen, weite Kurven und kleine Holzelemente dienen als ideales Trainingsgelände für alle Einsteiger!

Platz 6: Blue Line

Die Blue Line am Reiterkogel verspricht Anfängern und PROS wahres Vergnügen! Die beliebte Strecke eignet sich ideal um die unterschiedlichsten Streckentypen zu testen und garantiert wunderbare Aussichten!

Platz 5: Pro Line

Die bekannte Line führt von der Reiterkogel Mittelstation ins Tal und besticht durch Vielfältigkeit. Nicht grundlos der Schauplatz von actionreichen Downhill-Rennen beim GlemmRide Bike Festival und bei den Worldgames of Mountainbiking!

Bikeurlaub Saalbach

Platz 4: X-Line powerd by CONTI

Steiles Gelände, Saalbach von oben. Auf 6 Kilometern schraubt sich die X-Line von der Bergstation Schattberg bis zur Talstation. Die Highlights: Northsore Features, Bach mit Holzbrücke zum Überspringen und knifflige Wurzelteppiche.

Platz 3: Wurzel Trail

BACK TO THE ROOTS heißt es bei diesem Geheimtipp. Nomen est omen – kilometerlang führt der Trail von der Panorama 6er Sesselbahn beginnend talwärts.

Platz 2: Bergstadl Trail

Ein Leckerbissen für Enduro-Fahrer und Freerider! Technische Raffinessen in Postkartenidylle, verlangt volle Konzentration und Fahrkönnen.

Platz 1: Hacklberg Trail

Einer der schönsten Singeltrails im Tal und längst international bekannt. Mit 6 Kilometern ein wahrer Spielplatz für Biker! Die Community sagt:

ein Ausblick, der seinesgleichen sucht, Passagen, bei denen man auf den Zug am Bremshebel getrost einmal verzichten kann, perfektes Gefälle, das kräftezerrendes Treten überflüssig macht, unzählige Wellen und Jumps, die für viel Airtime sorgen und auch zum Stylen einladen.

Saalbach Hinterglemm

Und sie hat recht!

Tipp: Unbedingt eine SUNDOWNER Tour einplanen – unser absoluter Platz 1!!!

Haben Sie nun auch Lust bekommen, die einzigartigen Trails in der Bikeregion zu testen? Wir haben die besten Angebote für Sie – Bikeextras und Serviceangebote, die keine Wünsche offen lassen!

(c) Tourismusverband Saalbach Hinterglemm, www.bike-circus.at, Bause, Hughes,