– auf in ein grandioses Wochenende!

Ein tolles Fest steht bevor – bei der Musi Berggaudi, die heute im Gollinger Hof mit dem Dämmerschoppen startet, wird kräftig geschunkelt, getanzt, genossen und gefeiert! Rein in die Tracht und ab nach Saalbach!

Die Musi Berggaudi 2017 wird heute um 16:00 Uhr mit dem Dämmerschoppen im Gollinger Hof eröffnet – folgende Bands sorgen für ordentlich Stimmung:

Die Gigolos, Sepp Mattlschweiger’s Quintett Juchee, Die Oberkrainer aus Begunje;

Am Freitag und am Samstag wird dann erstmals kräftig gewandert – Ziel ist die Rosswaldhütte bzw. die Gerstreitalm. Jeweils um 11:00 Uhr starten Fuchs Heinz und seine Füchse und Die Heimatländer.

Nach der Rosswaldhütte ist am Freitag Spaß und Gaudi im Musistadl angesagt, durch den Abend führt Bartl Gensbichler.

Am Samstag, nach der Gerstreitalm, trifft man sich erneut im Musistadl – dieses Mal begleitet Sepp Mattlschweiger das Fest.

Am Sonntag steht dann der große Frühschoppen auf der Lindlingalm auf dem Programm, außerdem bietet der große Bauernmarkt die Möglichkeit, verschiedenste Produkte aus der Region zu erwerben.

Folgende Gruppen werden uns am kommenden Wochenende, im Rahmen der 4. Musi Berggaudi unterhalten:

De Zommgsuachtn, Die Heimatländer, Die Gigolos mit Adrian, Die Grafen, Die Oberkrainer aus Begunje, Trachtenmusikkapelle Saalbach Hinterglemm, Die Lungauer, Sepp Mattlschweiger’s Quintett Juchee, Die Krumbacher, Christian Strommer und seine Top 4, De Zommgsuachtn, Fuchs Heinz und seine Füchse

Der Herbst lädt zum Feiern ein – lassen Sie uns gemeinsam auf ein tolles Event in Saalbach Hinterglemm anstoßen!