Einfach herrlich – der Sommerduft in den Bergen. Die Luft ist warm und riecht nach bunten Blumen, frischen Gebirgsbächen und wohltuender Tiefenentspannung. Eine Wohltat für Körper, Geist und Seele – wie ihr den „Saalbach – Almsommer“ Duft für zu Hause herstellt, verraten wir euch heute!


Unser Geruchssinn ist wichtiger Part unserer Wahrnehmungen und will im alltäglichen Leben nicht unterschätzt werden. Gerüche werden über die Nase aufgenommen und gelangen so in das limbische System – dem Bereich, in dem das „emotionale Gehirn“ mit allen Gefühlen und Erinnerungen sitzt. Aus diesem Grund wecken verschiedene Düfte starke Erinnerungen. An die Kindheit, besonders schöne Begegnungen, an den letzten Urlaub…

DIY – Der Saalbach Almsommer – Raumduft

Man nehme…
3 Teile Wasser
1 Teil Alkohol oder kosmetisches Basiswasser aus der Apotheke
Eine -am besten violette- Sprühflasche
Natürliche, hochwertige Aromaöle nach Belieben (wir verwenden für den Almsommerduft gerne Mischungen aus):

Angelikasamen
Arnikablüten
Fichtennadeln
Flieder
Johanniskraut
Kamille
Melisse
Persische Rose
Salbei
Schafgarbe
Veilchen

Nicht in den Alpen heimisch, allerdings trotzdem herrlich duftend, ergänzen wir unsere Kompositionen gerne mit LAVENDEL und einem Zitrusöl wie ORANGE oder GRAPEFRUIT.

Generell kann man einfach die Nase entscheiden lassen. Düfte, die als angenehm empfunden werden, passen im Moment am besten zu den eigenen Bedürfnissen.

Wer beim ersten Mal lieber den Kopf entscheiden lassen möchte, der findet hier die Wirkungen der verschiedenen Aromaöle:

Angelikasamen – erhöht die Abwehrkräfte und unterstützt das Durchhaltevermögen. Es fördert unser Selbstvertrauen und schenkt Lebensfreude. Bei anstehenden Entscheidungen gibt es die nötige Kraft und Sicherheit.

Wandern Glemmtal

Arnikablüten – heilt seelische Wunden, hilft bei verletzten Gefühlen. Außerdem unterstützt das Öl emotionale Verhärtungen zu lösen und seelische Stärke aufzubauen.

Berge Saalbach

Fichtennadel – löst emotionale Blockaden, verhilft zu innerer Balance und erdet uns. Wie der im Glemmtal heimische Baum selber, unterstützt der Duft, wieder Boden unter den Füßen zu erlangen.

Urlaub in den Bergen

Flieder – der herrliche Duft sorgt für Lachen, Freude und wirkt schmerzlindernd. Oft symbolisiert die wunderschöne Pflanze die Liebe.

Raumduft Öle

Johanniskraut – der Duft wirkt ausgleichend und stimmungsaufhellend und wird gerne bei Stress und Unruhe gewählt. Johanniskraut steht unter dem Motto „Licht für die Seele“.

Johanniskraut

Römische Kamille – wirkt besänftigend, ausgleichend, gegen Missmut und Ärger. Die „sanfte Schützerin“ kann sehr gut unterstützend beim Umgang mit Kindern in der Trotzphase verwendet werden.

Rosenduft

Melisse – die Wirkstoffe sind ausgleichend, stärkend, schützend, und belebend. Auch bei Liebeskummer wird gerne zur Melisse gegriffen.

Melissenduft

Persische Rose – der harmonisierende und stimmungsaufhellende Duft gilt als DER Liebesduft schlechthin. Der Duft wird als weich, blumig, schwer und voll beschrieben.

Rosenduft

Salbei – das Öl wirkt reinigend und klärend auf seelischer und körperlicher Ebene. Der Duft ist würzig und krautig und liegt auf der Blumenwiese besonders bei schönen Wetter in der Luft.

Sommerurlaub Saalbach

Schafgarbe – wirkt ausgleichend auf Körper, Geist und Seele und schenkt neue Energie.
Natur in Saalbach
Veilchen – dieses Öl eignet sich perfekt zur tiefen Entspannung und wirkt bei seelischen Wunden wie ein wohltuender Balsam.
Sommerurlaub Saalbach
Lavendel – gilt als DER Alrounder schlechthin. Er hat eine befreiende Wirkung auf die Seele, verleiht klare Gedanken und hilft abzuschalten. Außerdem wirkt er ausgleichend, erfrischend, aktivierend und hellt unsere Stimmung auf. Achtung – es gibt verschiedene Typen!

Familienurlaub Berge

ORANGE – ist immunstärkend, muskelentspannend und regt den Kreislauf an. Gerade im Winter wirkt der Orangenduft stimmungsaufhellend und antidepressiv. Das Öl wird gerne in der Aromaküche verwendet, besonders in der dunklen Jahreszeit eine Wohltat für Körper, Geist und Seele!

4 Sterne Hotel in Hinterglemm

GRAPEFRUIT – das Öl sorgt für psychische Wärme und löst Stauungen, die sich im Laufe der Zeit durch Selbstkritik gebildet haben. Es fördert die Leichtigkeit des Seins und erfrischt.
Hotel Salzburg
Und so einfach geht’s:
Wasser und Alkohol mischen, die Flüssigkeit je nach Belieben und Intensität beduften und in die Flasche füllen. Vor Gebrauch schütteln und in den Raum sprühen.

So schnell geht’s und mit ein bisschen Fantasie befindet ihr euch inmitten des Sommerparadieses Saalbach.

Wem das dann noch nicht reicht, dem seien unsere Sommerpauschalen ans Herz gelegt…
Wir freuen uns auf euch!

****
Wichtig: Den Raumduft nicht auf die Haut sprühen. Achtet bei der Wahl der Aromaöle unbedingt auf mögliche Kontraindikationen. Im Zweifel wendet euch bitte an einen ausgebildeten Aromatherapeuten.