Besonders jetzt wird uns wieder bewusst, wie wichtig FREIHEIT für uns ist. Am Gipfel stehen, die glasklare Bergluft aufsaugen und in die Ferne blicken – es wird höchste Zeit für einen Trip in die Alpen!

Saalbach Hinterglemm für Biker

Der Bike-Circus rund um das Hotel Salzburg gilt als eines der lässigsten Bike-Regionen überhaupt. Mehr als 400 km Bikewege schlängeln sich über die sanften Hügel der Pinzgauer Grasberge – gemeinsam mit den unzähligen Downhillstrecken, den Freeride-Routen und den Uphillpasagen bieten sie schier unendliches Bike-Vergnügen. Zusätzliche Angebote wie Pumptracks, ausgeklügelte Touren-Vorschläge, Lifte mit Biketransport sowie die Ermäßigungen mit der JOKER CARD setzen dem Urlaub das Tüpfelchen auf das i.

 

Das Hotel Salzburg ist als Mitglied der „bike’n soul Hotels“ die richtige Adresse für lässige Bike-Trips nach Saalbach. Alle Bike-Extras auf einen Blick:

 

  • Geführte MTB und Freeride Touren von Montag bis Samstag
  • JOKER CARD – Ermäßigung auf Lifttickets
  • Nutzung der Freeride- und Downhillstrecken
  • Sportwäscheservice
  • Trockenraum für Kleidung und Schuhe
  • Gesicherte Rad-Garage
  • Wasch- und Serviceplatz
  • Reparatur Werkzeug & Montageständer
  • Tägliches Energiepaket
  • Download von GPS Touren
  • Tourenkarte mit Roadbook
  • Bike-Info-Corner
  • 10% Ermäßigung im bike’n soul Shop auf Verleih
  • Hilfestellung bei der Routenplanung
  • Wetterinfo und Gefahrenmeldung
  • Wellness Hallenbad mit Sauna und Dampfbad
  • Experten Know-How der Gastgeber

 

Erkundet mit dem Bike die schönsten Plätze des Glemmtals – und genießt die unendliche Weite, das atemberaubende Panorama und die lässigen Angebote!

 

Saalbach Hinterglemm für Wanderer

Wandern

Berge sind stille Meister

und machen schweigsame Schüler.

Johann Wolfgang von Goethe

 

Was gibt’s Schöneres als nach einem anspruchsvollen Anstieg den belohnenden Blick über die umliegende Bergwelt zu genießen? Wie kann man besser entspannen als bei einem gemütlichen Spaziergang an der glasklaren Bergluft? Saalbach Hinterglemm gilt als eines DER Wander-Paradiese schlechthin. Es gibt über 400 km Wanderwege in allen Schwierigkeitsgraden – alpine Weitwanderungen stehen ebenso am Programm wie gemütliche Routen und aussichtsreiche Spaziergänge.

 

Bei uns in den Bergen genießt man das Gefühl, dass die Welt noch in Ordnung ist. Die Tiere der Bauern aus der Region genießen die sattgrünen Weideflächen, der blaue Himmel spiegelt sich in den glasklaren Gebirgsseen. Entspannung und Freiheit liegen in der Luft!

 

Hier geht’s zur interaktiven Wanderkarte von Saalbach Hinterglemm.

 

Das Hotel Salzburg für Genießer

 

Hallenbad im Wellnessbreich

Es gibt unzählige Möglichkeiten, den Urlaub in Saalbach Hinterglemm zu genießen. Manche wandern gerne, andere fetzen auf ihren Bikes die Downhillstrecken ins Tal. Eines haben alle unsere Gäste gemeinsam: nach den aktiven Stunden an der frischen Luft lieben sie es, es sich bei uns im Hotel Salzburg so richtig verwöhnen zu lassen. Unsere Angebote im Wellnessbereich:

 

  • Hallenbad (12,5×5) 30°C Wassertemperatur
  • Finnische Sauna ca. 85°C
  • Textilsauna ca. 75°C
  • Dampfbad mit verschieden Aromen / ca. 50°C 90% Luftfeuchtigkeit
  • Tepidarium – Infrarotsauna mit Lichttherapie (entgeltlich)
  • Luftsprudel- Massageliege
  • Wasser-Massagebank
  • Kneippbecken
  • Wärmebank
  • Ruheraum mit Panoramablick ins Glemmtal
  • Wintergarten mit Panoramablick
  • Sonnenterrasse
  • Flauschige Bademäntel

 

Zur Krönung laden wir anschließend in unser Restaurant. Österreichische Küche von ihrer schönsten Seite – altbekannte Schmankerl, neue, liebevoll interpretierte Gerichte und süße Highlights lassen Genießer-Herzen höherschlagen.

fff

Hier geht’s zu allen Informationen rund um „Kulinarik im Hotel Salzburg“.

 

Liebe Gäste, liebe Freunde!

Wir nutzen die Zeit bis zum Saisonstart, um alles für euren perfekte, unvergesslichen Urlaub vorzubereiten! Es wäre uns eine große Freude, euch alle trotz der Umstände bei uns begrüßen zu dürfen – gemeinsam kann man den Sommer in den Bergen noch besser genießen!

 

Alles Liebe, Familie Kees & das gesamte Team