Übungen für fitte Skifahrer-Beine

Der Winter steht in den Startlöchern, die Bergbahnen haben die ersten Runden schon gedreht und sind auch am Wochenende wieder in Betrieb. Höchste Zeit, sich für den eigenen Skiurlaub in Saalbach Hinterglemm vorzubereiten: Mit diesen einfachen Übungen gelangen auch Sie bald zu den fitten Skifahrer-Beine!

Als Warm Up drehen Sie eine kleine Runde (ca. 8 Minuten) in schnellem Schritt um den Blog. Sie wärmen Ihre Beine so gut für ein Work out auf.

  1. Übung: WADEN

Stellen Sie sich auf den Treppenabsatz – mit den Zehenspitzen ganz an den Rand. Nun ziehen Sie die Fersen ganz langsam so weit wie möglich nach oben, dabei ausatmen. Anschließend werden die Fersen wieder gesenkt. Machen Sie diese Übung langsam und im eigenen Rhythmus, 3 x 15 Wiederholungen.

(Um das Gleichgewicht zu halten, halten Sie sich am besten am Geländer fest)

  1. Übung: OBERSCHENKEL

Legen Sie sich auf die Seite und stürzen Sie den Kopf auf den Arm. Das untere Bein wird leicht angewinkelt, das obere Bein ausgestreckt, der Fuß zeigt zum Boden. Nun wird das Bein langsam angehoben, dabei ausgeatmet. Das Bein wird nicht ganz abgesenkt sondern wenige Zentimeter vor dem Boden wieder gehoben. Machen Sie auch hier 3 x 15 Wiederholungen auf jeder Seite.

  1. Übung: RUMPF

Für einen starken Rumpf empfehlen wir den Unteramstütz. Hierfür legen Sie sich auf den Bauch, stellen die Zehen auf und stützen Sie sich auf die Unterarme und halten den Körper in einer schönen, geraden Linie. Der Blick geht zu Boden, alle Muskeln sind fest angespannt. Vergessen Sie nicht tief zu atmen – und halten Sie die Stellung am Anfang für ca. 15 Sekunden, dann absenken und 2 x Wiederholen.

Zum Cool down legen Sie sich auf den Rücken und atmen Sie 5 Mal kräftig durch. Starten Sie die Progressive Muskelentspannung indem Sie alle Muskeln der Reihe nach für wenige Sekunden anspannen und mit dem Ausatmen bewusst entspannen. Beginnen Sie bei den Füßen und wandern Sie so bis zum Kopf.

Bald schon werden Sie sich fitter fühlen und können die Anzahl der Übungen steigern – und damit steht dem unbeschwerten Skivergnügen im lässigsten Skigebiet der Alpen nichts mehr im Weg.

Wir freuen uns auf Sie!

 

© Saalbach, Mirja Geh