Cremiges Tiramisu mit warmen Beeren

Gemütliche Wintertage eignen sich besonders gut zum Schlemmen  🙂


Wenn dicke Schneeflocken an die Fenster klopfen und der eiskalte Wind über die Dächer hinwegfegt, macht man es sich sehr gerne mit seinen Liebsten rund um den warmen Ofen gemütlich.

Heute verraten wir Ihnen ein Rezept für ein köstliches Winter – Dessert. Gönnen Sie sich ganz besondere, bewusste Genussmomente!

Zutaten:

Gefrorene Beeren (am besten aus dem eigenen Garten vom letzten Sommer)
Ein Hauch Vanillezucker

3 Eier
50 g Zucker
250 g Mascarpone
1 Prise Zitronenschalen – Abrieb
200 g Löffelbiskuits
4 Tassen Espresso
5 cl Kaffeelikör
Kakaopulver

Und so geht’s:

Trennen Sie die Eier und schlagen Sie das Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif. Anschließend das Eigelb mit dem restlichen Zucker cremig schlagen, Mascarpone und Zitronenabrieb unterrühren und unter den Eischnee heben.

100 g Löffelbiskuits in eine Form geben (ist auch in verschiedenen kleinen Gläsern möglich) und mit Kaffee und Likör tränken. Die Hälfte der Creme drauf streichen und den Vorgang wiederholen.

Anschließend gut 4 Stunden im Kühlschrank kühl stellen und kräftig mit Kakao bestäuben.

Die gefrorenen Beeren auftauen lassen und in einem Topf mit dem Zucker erwärmen. Beliebig dekorieren und gemeinsam servieren.

Mahlzeit 🙂